30.11.2021 in Pressemitteilung von SPD Rhein-Lahn

OB David Langner und Kreisvorsitzender Mike Weiland kämpfen für die Begeisterung junger Menschen an Kommunalpolitik

 

Auf Einladung des SPD-Kreisvorsitzenden Mike Weiland traf sich der Koblenzer Oberbürgermeister mit jungen, politikinteressierten Menschen zum Kamingespräch. David Langner erlebte junge Menschen, die sich in die Gesellschaft einbringen möchten, kein Blatt vor den Mund nehmen und vor allem wichtige Voraussetzungen für künftige politische Funktionen mitbringen. Für die Teilnehmer:innen des Mentoring-Programms, das die SPD Rhein-Lahn für politisch interessierte junge Menschen mit und ohne Parteimitgliedschaft anbietet, war das Kamingespräch eines der Highlights des dreitägigen Wochenendseminars in der Jugendherberge St. Goar unter der Leitung von Mike Weiland. „Uns ist es wichtig, unseren Teilnehmern neben theoretischen Grundlagen auch immer Erfahrungen aus der Praxis näherzubringen. Daher haben wir uns über den Besuch von David Langner besonders gefreut“, so Pauline Sauerwein, Organisatorin des Mentoring-Programms.

 

01.11.2021 in Pressemitteilung von SPD Rhein-Lahn

SPD Rhein-Lahn wählt neues Vorstandsteam: Mike Weiland wird erneut mit 100% als SPD Vorsitzender bestätigt

 

Auch bei seiner vierten Wiederwahl erhält Mike Weiland ein herausragendes Ergebnis von 100% durch die Delegierten des Kreisverbands im Dorfgemeinschaftshaus in Allendorf. Nach langen Zeiten der Online-Sitzungen und digitalen Parteitagen war es für die SPD Rhein-Lahn das erste persönliche Zusammentreffen seit langem. Die Freude darüber war in allen Gesichtern spürbar, da mit der Durchführung einer 2G-Veranstaltung auch die allgemeine Maskenpflicht entfiel. Zu Gast war neben Landrat Frank Puchtler auch der Landtagsabgeordnete Jörg Denninghoff und die neue Abgeordnete des Deutschen Bundestages Tanja Machalet. „Mit diesem starken Votum durch die Delegierten für den gesamten Vorstand möchten wir die Erfolgsserie unserer SPD im Rhein-Lahn-Kreis fortführen und uns auch weiterhin für die Menschen in der Region ins Zeug legen“, so Mike Weiland nach der Wahl.

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Downloads

Suchen