SPD Loreley gratuliert Roger Lewentz zur Wiederwahl – Landesvorsitzender mit 88% im Amt bestätigt

Veröffentlicht am 12.12.2016 in Landespolitik
 

Roger Lewentz bleibt Vorsitzender der rheinland-pfälzischen SPD. Mit guten 88 Prozent der Delegiertenstimmen wurde der Kamp-Bornhofener von den knapp 400 Delegierten des Landesparteitages jetzt in Ludwigshafen erneut für 2 Jahre im Amt bestätigt.

Die Stimmung war gut beim diesjährigen Landesparteitag, bei dem neben einem Rückblick auf die Landtagswahl natürlich auch wichtige Zukunftsthemen auf der Agenda standen. Die SPD will sich künftig noch mehr auf den Zusammenhalt konzentrieren und sich auch selbst ein Stück neu aufstellen. Auf Veränderungen in der Gesellschaft müsse sich auch eine Volkspartei wie es die SPD im Land ist, einstellen. Nur so könne man Rechtspopulisten die Stirn zeigen, so SPD-Generalsekretär Daniel Stich in seiner Ansprache.

Trotz einiger kniffeliger Themen, wie der Erneuerung des Rentensystems oder auch Mitgliedsbeitragsanpassungen, ist es der SPD im Gegensatz zur politischen Konkurrenz gelungen, erneut einen harmonischen Parteitag über die Bühne zu bringen. „Auch das zeichnet die Genossinnen und Genossen in Rheinland-Pfalz aus," so Kreisvorsitzender Mike Weiland und Alexander Klein, Sprecher der SPD Loreley, nach dem Parteitag, die Roger Lewentz stellvertretend für den SPD-Gemeindeverband Loreley herzlich gratulierten.

 
 

Homepage SPD Loreley

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

Downloads

Suchen